So geht´s weiter

Liebe Gravity-Rider, liebe Mitleser auf unserer Homepage. Wir hoffen, ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen und habt hoffentlich nicht allzu viele negative Erinnerungen an das wohl außergewöhnlichste Jahr in unserer Generation, zumindest soweit der Verfasser dieses Artikels zurückblicken kann, und das ist sehr lange.

Wir waren fleißig
Der aufmerksame Beobachter hat festgestellt, dass sich 2020 in unserem Trailwald einiges getan hat. Es wurden neue Hindernisse und sogar eine komplett neue Line, die Pro-Line, gebaut (gedacht für Könner, nix für Anfänger!), die der absolute Hammer ist. Unsere Trails sind hervorragend gepflegt und werden vorbildlich gewartet, ein herzliches Dankeschön hier an dieser Stelle an die fleißigen Shaper. Leider kommt es immer wieder vor, dass (meistens nur leichter) Vandalismus auf den Trails oder den Hindernissen stattfindet, was sich aber wohl nie vermeiden läßt.

Das ist 2021 geplant
Viele Ideen und Aktionen sind noch am köcheln, können jetzt und hier jedoch noch nicht veröffentlicht werden, da in den aktuellen Zeiten die Planung einer Aktion, in der mehrere Personen eine Rolle spielen, unmöglich ist. Ihr habt dafür sicher Verständnis. Wir werden Euch rechtzeitig über Events und Aktionen informieren, sobald diese planungssicher Realisierbar sind.

Und sonst . . .
. . . bleibt uns nur noch, Euch alles Gute für 2021 zu wünschen und natürlich immer viel Spaß beim Biken. Auf dass ihr nicht zu viele Bodenproben nehmen müsst und Euer Rad immer unter Euch ist!

Just ride – have fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.