Servus nachad + Wahnsinn!!

Zunächst mal wollen wir unsere “Neuen” bei uns begrüßen. Leo, Benedict, Niklas, Simon und Stefan haben sich bereits voll und ganz in unseren kleinen Haufen integriert, sorgen für mächtig Leben im Trailwald und sind zudem noch super Mountainbiker und werden mal sicher Spitzendownhiller. Man könnte sich tatsächlich mal vorstellen, mit den Jungs in einen Bikepark zu fahren und da mal richtig die Sau rauszulassen. Vielen lieben Dank, daß ihr unseren wilden Haufen bereichert, liebe Gravity-Kids!


Ich werde die neuen Bilder, die von den Jungs geschickt werden, immer hier in der Galerie unten ergänzen und nicht jedesmal einen neuen Beitrag verfassen. Also einfach immer wieder mal vorbeischauen und nach unten scrollen.


Und dank unserer Gravity-Kids geht´s auch zügig weiter im Trailbau. Einer unser “Chefshaper”, Stefan, hat die Kids, die gerade beim senden im Wald waren, sofort eingespannt und diese waren mit Begeisterung dabei und haben geholfen und mitgebaut. So muss es sein, in einem Verein geht´s nur zusammen vorwärts! Auch wenn man eigentlich gemeint hat, ein bisschen zum biken zu gehen, wird das Radl zu Seite gestellt und geholfen und gearbeitet. Doch sogar das hat riesigen Spaß gemacht und die Belohnung, eine neue Line, rückt immer näher!



Und Zeit für ein kleines Action-Filmchen von unserer Pro-Line in FPV und von außen war auch noch. Schön gemacht, toll gesendet und auch der Spaß kommt nicht zu kurz! Ich (der Website-Pfleger) muss mir die Kids wohl mal für einen Drehtag schnappen und ein Werbevideo für unseren Verein drehen. Das wird spaßig!

Robert

Radl fahren, Stockschießen, Bogenschießen und Familie. Gibt´s was schöneres? Ach ja, und die Homepage der Gravity Riders pflegen. Ist doch klar!

Alle Beiträge ansehen von Robert →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.