Erster von zwei Tables fertig

Hallo Leute, der erste von unseren zwei neuen Tables ist nun fertig und kann gefahren werden. Ist jetzt nicht unbedingt für Anfänger, man sollte also schon ein wenig Sprungerfahrung haben. Und natürlich ganz wichtig: Immer mit Schutzausrüstung wie Fullface-Helm und diversen Protektoren fahren, gerade bei solchen Sprüngen, die ja jetzt nicht unbedingt Pipifax sind. Auch nicht alleine befahren, es sollte immer eine weitere Person anwesend sein! Hier ein paar Eindrücke, gefahren von unseren Gravity-Kids:


Strecke public
Noch eine gute Nachricht: Unsere Blueline, das ist sozusagen die mittlere Strecke, wenn man oben am Traileinstieg steht, ist jetzt von oben bis untern ohne Absperrungen befahrbar. Wir vertrauen darauf, das hier kein Unsinn oder Vandalismus stattfindet. Wir möchten diese Strecke gerne offen halten, damit auch Nichtmitglieder sich mal ein bisschen Spaß gönnen können und sich vielleicht eine Mitgliedschaft bei uns überlegen. Also, Ride on und be carefully.


Eine der Voreaussetzungen
Da man ja nicht den halben Berg auf einer Seite abtragen kann, um auf der anderen Seite Obstacles zu bauen, muss natürlich hin und wieder Erde zum shapen geliefert werden. Für unsere “Baujungs” sind solche Tage immer, wie wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.